Mittwoch, 21. Dezember 2022

Dienstag, 20. Dezember 2022

Gehölzschnitt und Sozialkontakte

Bevor es ab heute Mittag zu mehreren Treffen mit Freunden und Bekannten geht, schneiden wir den Cotoneaster an der unteren Grundstücksgrenze zurück. Und die Hundsrose muß auch einige Federn lassen, allerdings bekommt sie erst einmal nur einen Grobschnitt. Im Frühjahr kommt dann die Feinarbeit. Leider habe ich vergessen, Fotos vorher und nachher zu machen...

Montag, 19. Dezember 2022

Ein Montag mit Glatteis und Katze

Heute morgen wird hier vor Glatteisregen gewarnt, also warten wir den Vormittag ab, bevor wir uns auf den Weg in die thüringische Landeshauptstadt zu unserem traditionellen Adventsspaziergang und einer Einkaufstour machen. Die Nachbarskatze wartet auch, und zwar trocken, überdacht und erhöht in unserem Holzregallager.

Sie ist sehr scheu; sobald ich das Fenster öffnen würde, um sie zu fotografieren, wäre sie weg...


Sonntag, 18. Dezember 2022

Lichterkettengartenhaus


 

Dezemberankunft

Als wir heute losfuhren, war in Brandenburg alles rauhreifweiß, alle Bäume wie mit Puderzucker überstäubt. Je weiter südwestlich wir kamen, umso mehr Zeit hatte die Sonne, den Reif wegzuschmelzen; dafür lag und liegt hier aber immer noch mehr Schnee.

Besonders interessant fanden wir heute bei Ankunft, wieviele Blätter immer noch an der Quitte hängen, obwohl es ja Mitte Dezember hier auch sehr kalt war. Seltsam!

Jetzt heizen wir erst einmal den Ofen an und verschwinden dann für zwei Stunden zum Adventskaffeebesuch bei meinem Papa. Als wir zurückkommen, hat sich das Haus dann von zwei auf kuschelige zehn Grad erwärmt...



 

Freitag, 2. Dezember 2022

Winterlicher Zwischenstop

Der Gartenherr hatte ein paar Tage dienstlich in der Nähe zu tun und konnte auf dem Heimweg einen kleinen Zwischenstop in unserem winterlichen Garten einlegen. Es sind gute 20 Zentimeter Schnee gefallen!





Dienstag, 8. November 2022