Donnerstag, 2. Mai 2013

leitkraut majoran


im kräuterbeet spielt der majoran gerade sumo-ringer unter leichtgewichten (die grüne kuppel in der mitte vor der bank). davon nehmen wir etwas mit nach hause: es gibt kaum etwas besseres, als kartoffelstampf mit frischem majoran! glücklich, wer ihn im garten hat, denn auf märkten ist frischer majoran nur schwer zu bekommen. und mit getrocknetem geht es einfach nicht.

Kommentare:

Kosmopolit hat gesagt…

Hallo Fish, hier Casa al Mare.

Anbei zwei nette Links, zum Thema Garten...

www.weimarer-gartenflohmarkt.de

http://www.offene-gaerten-thueringen.de/Weimar.28.0.html

Viele Grüße

Brigitte Rieser hat gesagt…

"kartoffelstampf" - den ausdruck muss ich mir merken. Mit majoran ein gedicht.

Wieso ist der majoran bei Dir schon so hoch *neid*. Ich bin leider erst ende der woche zum säen gekommen. Und als aussetzware gibt es ihn hier in OstÖ kaum.

freitagsfish hat gesagt…

sorry, ich reagiere zu spät (technikproblem):

danke für die links, kosmopolit!

@brigitte: ich mußte meinen nicht aussäen, ich habe ihn in einer gärtnerei gekauft und er kommt jedes jahr wieder. außerdem versamt er sich wie bekloppt!

ich fand ihn dieses jahr allerdings nicht sehr aromatisch - und das schon vor der blüte! vielleicht ist dieses schnelle wachstum nicht gut für das aroma?