Mittwoch, 30. Dezember 2020

Dienstag, 29. Dezember 2020

Das Wunschprojekt für das kommende Jahr

Heute war der Bautischlerfreund zu einem späten, zweiten Frühstück bei uns: Wir bitten ihn, daß seine Firma im kommenden Frühjahr unser Wunschprojekt umsetzt. Und so sieht es als Skizze aus:

Das ist ein offener Pavillon, dessen Rückseite mit sog. Rhombusleisten geschlossen sein soll, um einen Sichtschutz zur Terrasse der Nachbarin zu haben.



Bisher übernimmt die letzte verbliebene "Thujawand" diese Funktion; der Pavillon wäre die Chance, diese ungeliebte Hecke endlich loszuwerden.



Anfang Januar will er uns bescheidgeben, ob das Projekt in seine Frühjahrspläne paßt; wir wollen möglichst vor Beginn der nächsten Gartensaison damit fertig sein.

Winterfreude


 

Montag, 28. Dezember 2020

Nachtlicht


 

Plätzchen im Gartenhaus

Gestern nach unserer Ankunft wurden wir von unseren Gartennachbarn mit selbstgebackenen Plätzchen versorgt - heute gibt es die vom Lieblingsbäcker in unserer Gartenstadt.

Weihnachten ist vorbei, aber die Plätzchen dürfen auch "zwischen den Jahren" noch festlich sein.

Dienstag, 10. November 2020

Novemberabschied

Wir haben - wie immer um diese Zeit des Jahres - das Gartenhaus leerlaufen lassen und Frostschutzmittel in alle Trapse gefüllt.

Wir wollen zwar im Dezember noch einmal kommen, aber nach der Erfahrung vor ein paar Jahren, als es plötzlich im Advent schon mehr als zehn Tage lang nicht nur nachts, sondern auch tagsüber unter null Grad kalt war, sind wir lieber vorsichtig...

 

Montag, 9. November 2020

Novembernebel

Heute ist ein nebliger und plötzlich empfindlich kalter Tag. 

Bis auf einen kurzen Spaziergang durchs Städtchen über Mittag, bei dem wir frierend Pommes und Bratwurst draußen essen (die Gastronomie ist im November-Lockdown!), bleiben wir in unserem kleinen Gartenhaus am Holzofen sitzen.