Samstag, 22. Juli 2017

im juli: vorher - nachher

(foto vom 15. juli)

ein gartenhaus im gartenhaus

seit jahren hatte ich in diesem bilderrahmen einen alten unterrock meiner oma katharina ausgestellt (hier zu sehen), jetzt wollten wir mal etwas neues sehen!

wer weiß, um welches gartenhaus es sich handelt? dieses häuschen und sein garten sind immernoch so etwas wie ein geheimtip in unserer gartenstadt...

(das bild gibt es als plakat zu kaufen.)

juliblick


Freitag, 21. Juli 2017

Samstag, 15. Juli 2017

zwerg in wildnis

unser neuer gartenzwerg guckt in die wildnis, die entstanden ist, weil wir etwas länger als sonst nicht hier waren. da wir aber jetzt eine ganze woche im garten sind, müssen wir nicht alles so schnell wie möglich in ordnung bringen, sondern nach lust und laune. nur rasenmähen - das muß immer sofort sein!

Dienstag, 13. Juni 2017

hecke mit schwung

und so sieht die ligusterhecke auf der gartenseite aus:
im letzten oktober haben wir hier das asternbeet aufgelöst und stattdessen einen streifen geranium macrorrhizum an die hecke gepflanzt. so läßt sich diese natürlich viel leichter erreichen und bearbeiten. die hecke beschreibt diesen bogen, damit einerseits etwas nachbarschaftlich-unschönes abgedeckt wird, andererseits aber an der richtigen stelle der blick in die geborgte landschaft schweifen kann.