Dienstag, 13. Juni 2017

hecke mit schwung

und so sieht die ligusterhecke auf der gartenseite aus:
im letzten oktober haben wir hier das asternbeet aufgelöst und stattdessen einen streifen geranium macrorrhizum an die hecke gepflanzt. so läßt sich diese natürlich viel leichter erreichen und bearbeiten. die hecke beschreibt diesen bogen, damit einerseits etwas nachbarschaftlich-unschönes abgedeckt wird, andererseits aber an der richtigen stelle der blick in die geborgte landschaft schweifen kann.

Montag, 12. Juni 2017

nachzügler

heute: heckenschnitt


heckenschnitt ist sache des gartenherrn, der dies rein mechanisch mit seiner japanischen (natürlich!) heckenschnere erledigt.

juniblick 2

es ist montag, die gartenarbeit wartet.

Sonntag, 11. Juni 2017

herr zwerg

der erste gartenzwerg hielt gestern abend einzug in unseren garten. ein betonzwerg, selbstgegossen und angemalt von unserem gast. so wollen wir zufrieden sein - wie herr zwerg. dankeschön!

wassermühle in buchfart

unterhalb der balsamine liegt buchfart - heute an einer niedrigwasser führenden ilm. ich habe schon lange keine bachstelzen mehr gesehen, hier fühlen sich viele davon sichtlich wohl.

sonntagsausflug zur balsamine

sonntags in ein traditionelles ausflugslokal zum mittagessen zu fahren - das macht man hier noch so. in der balsamine bei buchfart finden sich dann auch hauptsächlich einheimische, dazu ein paar wandertouristen. das essen ist gut - die lage ist herrlich!